WAX POLISH — Traditionelle Schuhpflege

WAX POLISH - Collonil 1909

Klassischer geht es nicht: Dieses traditionelle Dosenwachs ist ein Hochglanz Schuhwachs mit über 100 Jahren Erfahrung. Ideal zur Wasserpolitur und zur konventionellen, bewährten Schuhpflege mit Hartwachs geeignet.

 

Preis pro Tiegel

100 ml = 10,95 €

Gewünschte Farbe:

7,50 €

  • Auf Lager
  • Lieferzeit: 1-3 Tage

ANWENDUNG

Das Material vor der Anwendung säubern.

 

WAX POLISH mit der Tiegelbürste entnehmen und auf dem Deckel abnehmen. Nähte und Sohlenzwischenräume mit der Tiegelbürste behandeln. Reste gleichmäßig dünn mit weichem auf dem Leder verteilen.  

Nach kurzem Trocknen kann das Leder mit Tuch oder Bürste glanzpoliert werden.  

 

Anwendung gegebenenfalls mehrmals dünn wiederholen, nicht einmalig dick auftragen.


Geeignet für

WAX POLISH von Collonil  aus der Pflegeserie „1909“ empfehlen wir für klassische Leder wie Boxcalf, Scotch Grain. Für besonders feine Anilinleder wie z. B. French Calf, die bei Behandlung mit Dosenwachs mit dunklen Flecken reagieren, empfehlen wir SUPREME CREME DE LUXE.

Erhältlich in schwarz, dunkelbraun, hellbraun, bordeaux / mahagoni,  und farblos.



Sparen Sie beim Kauf im Set.


 


WAX POLISH

aus der Produktserie 1909 von COLLONIL


Im Jahr 2009 erschien 100 Jahre nach Firmengründung mit COLLONIL „1909“ eine Lederpflegeserie in einer neuen Dimension:

 

Luxuriös, intensiv in der Wirkung und überraschend einfach in der Anwendung. Ein „Anti-Aging“-Programm für Leder. Hier wurde das in vielen Jahren aufgebaute Wissen zur Schaffung von Pflegeprodukten genutzt, die nicht nur auf den Preis, sondern auf ein - viel wichtiger - gutes Preis- /Leistungsverhältnis zielen.

 

Nicht nur der feine duft nach Zedernholz macht Spaß bei der Anwendung: Es ist die hohe Ergiebigkeit, die mühelose Anwendung und das hervorragende Ergebnis, das die Produkte dieser Pflegeserie neben anderen einfach perfekt glänzend dastehen lässt.

Pflegeanleitung für die Wasserpolitur (Spit n Polish)

Mit WAX-POLISH können Sie sich an die traditionelle Schuhpflege mit der sogenannten Wasserpolitur heranwagen. Dazu benötigen Sie keinen Schuhputzkurs, einzig nötige Voraussetzung sind Zeit und Geduld und die Beachtung unserer Anleitung. Auch erfahrene Schuhputzer intensivieren die Wasserpolitur auf die Spitzen und eventuell noch auf die Fersenpartie des Schuhs. Gerade in den Gehfalten sollten Sie keine Wasserpolitur vornehmen. In diesem bei jedem Schritt bewegten Teil des Schuhes zeigen sich sofort Bruchkanten im Glanzauftrag, die nicht nur unschön aussehen sondern das Leder vorzeitig brechen können.

Perfekte Pflege für feines Schuhwerk

  1. Schuhspanner in die Schuhe einlegen.
  2. Schuh gründlich reinigen. Für eine milde Reigung LEATHER CREAM aus der Tube auftragen und mit dem MIKROFASERTUCH Schmutz und alte Pflegemittelreste abnehmen. Die tiefen Faserstrukturen mit LEATHER LOTION pflegen.
  3. Für optimale Tiefenimprägnierung mit SUPREME WAX oder WATERSTOP Imprägnierspray einsprühen.


  1. WAX POLISH  in der gewünschten Farbe mit Auftragsbürste und Pflegetuch aufbringen. Trocknen lassen und mit dem MIKROFASERTUCH , dem Polierhandschuh oder der Ziegenhaarbürste polieren.
  2. Nun das Wachs im Deckel mit Wasser mischen und mit dem Finger – ohne Druck – auf die Schuhspitze auftragen. Mindestens ½ Stunde trocknen lassen und mit leichtem Druck Glanzpolieren.  2- 3 Mal wiederholen und über Nacht trocknen lassen.
  3. Einmal täglich eine Schicht Wasser / Wachs aufbringen und 24 Stunden trocknen lassen. Solange wiederholen bis der gewünschte Glanz erreicht ist.